Tierpension und Waisenstation mit Herz

Waisenstation Katzen




 
Gott wünscht, daß wir den Tieren beistehen, wenn es vonnöten ist.

Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.

Franz von Assisi

 


Sie haben Fragen zu den einzelnen Tieren? Kein Problem!

Bitte melden Sie sich telefonisch unter: 04491 / 938572 bis 18 Uhr!!!!

Sonntag ist Ruhetag!!!!!!!


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Fragen zu den Tieren nur telefonisch beantwortet werden, d. h. schriftliche Anfragen werden automatisch gelöscht !


....und hier schon einmal die am häufigsten gestellten Fragen?

  




Ich  mache keine GUCK-Termine(d. h. " Ich will nur mal gucken, befinde mich aber gar nicht aktuell auf der Suche." ) Da dies sehr wichtige Zeit raubt, die ich gerne den Tieren zukommen lassen möchte, wenn Sie sich also im Moment nicht wirklich auf der Suche befinden, dann seien Sie bitte so fair und nehmen Abstand von solchen Terminen (...es ist auch für die Tiere nicht schön.....).


Die nachfolgenden Katzen kommen zum grössten Teil aus Tötungsstationen. Was das heisst? Sie werden, wenn sie kein neues Zuhause gefunden haben, nach einer kurzen Frist, hingerichtet. Die Zustände dort sind sehr grausam und brutal, nichts was man sich wirklich vorstellen kann oder möchte.





Fabian
ist vermittelt
cremefarbener Maine Coon Kater, ca. 2-4 Jahre, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht 






Barbara
Russisch Blau Mix, ca. 2 Jahre, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, total lieb, verschmust, vertäglich









Glafa
ist vermittelt!!!!!!!
Maine Coon, ca. 2 Jahre, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht





Alisa



Alisa ist einfach eine Traumkatze. Sie ist total lieb, anhänglich und verträgt sich gut mit Artgenossen. Eine eher zurückhaltende und ruhige Katze. Alisa ist ca. 1 Jahr, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht







Kater Jack




Jack ist ein wunderschöner rot/weisser Maine Coon Kater. Auch wenn er etwas grimmig guckt, so ist ein Naturell ein Traum. Er ist total lieb, fürsorglich mit anderen Katzen und auch bei Menschen ist er sehr lieb und lässt sich ungemein gerne streicheln. Er ist kein Haudegen, sondern eher ruhiger und besonnen. Jack ist kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht. Sein Alter wird auf ca. 8 Jahre geschätzt. 
















Kater Kat




Kater Kat ein rauchfarbener Maine Coon Kater im Alter von ca. 2 Jahren. Devise? Mittendrin statt nur dabei. Er ist extrem verschmust und möchte immer an erster Stelle stehen, springt auf den Schoß und ist einfach nur kuschelig. Er ist kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und entfloht. 



















Charly und Charlotte
Geschwister, ca. 12 Wochen jung, geimpft, untersucht, entwurmt, entfloht














Mama Merle
die Mutter von Charly und Charlotte, noch etwas scheu, kastriert, entwurmt, entfloht








Murmel
Kater, total lieb, verschmust, verträglich, kastriert, entwurmt, entfloht







Hatti


Maine Coon Kater, ca. 12 Jahre, ruhig, lieb, verträglich, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht


Kote


Maine Coon Kater, ca. 1,5 Jahre, lieb, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht


Thai




Siamkater, ca. 2-3 Jahre, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht


Kluni



Maine Coon, ca. 3-5 Jahre, kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht













Die folgenden Katzen befinden sich nicht auf der Waisenstation. Bitte direkt bei den angegebenen Telefonnummern anrufen:




Unsere 4 Sorgenkinder
- trotz Handicap voller Lebensfreude -






Diese 4 süßen Katerchen suchen paarweise ein liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung.
















Sie wurden als Babykatzen gefunden und in unserer Pflegestelle aufgenommen. Dort entwickelten sie sich anfangs ganz normal. Als sie anfingen herumzulaufen, fiel auf, dass sie sich tollpatschiger als andere Kätzchen bewegten, manchmal schwankten und schneller umfielen. Sie wurden untersucht und man hat festgestellt, dass alle 4 unter Ataxie leiden.

Ataxie wird auch als "Wackelkrankheit" bezeichnet, ist aber keine Krankheit im eigentlichen Sinn, sondern eher eine Behinderung. "Ataxiekatzen" leiden nicht, sie haben keine Schmerzen, werden genauso alt wie andere Katzen und genießen wie sie ihr Leben ohne Einschränkung. Sie müssen auch nicht tierärztlich behandelt werden.

Je nach Grad der Ataxie ist die Koordination der Bewegungen unterschiedlich stark gestört, d.h. die Katzen wackeln beim Laufen, stehen unsicher und können öfters hinfallen. Deshalb sollen die Kätzchen nur in Wohnungshaltung, evtl. mit gesichertem Freigang vermittelt werden.

Diese lieben, verschmusten und verspielten Schätzchen sind 5-6 Wochen alt und sollen, wenn sie alt genug sind, in ein liebevolles Zuhause vermittelt werden, denn das haben sie verdient. Sie wollen ihr Leben genießen und brauchen dazu nur Menschen, die Verständnis für ihre Behinderung haben.

Mehr über das Leben mit "Ataxiekatzen" erfahren Sie z.B. auf der Homepage des Vereins Lebenfreude für Katzen mit Ataxie e.V. unter: www.ataxiekatzen.de

Wenn Sie diesen Wonneproppen ein Zuhause geben wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Schmitz unter der Telefonnummer 04402/8621210.




 





Aktives verschmustes Katzenpäärchen, ca. 12 Wochen alt, gechipt, geimpft und entwurmt aus unserer Tierarztpraxis in allerbeste Hände gegen Schutzgebühr zu vermitteln.
Telefonische Anfragen erbeten unter 0171/5874944.












































































































 















 


 

 

Sie sind der 388573 Besucher.